Copyright 2017 - Custom text here

Unser Waldkindergarten liegt am Rande des Ökodorfes Sieben Linden in Poppau (Verwaltungsgemeinde Beetzendorf). Bis zu 15 Kinder können unseren Waldkindergarten besuchen, im Durchschnitt sind es 10 Kinder mit einem Betreuungsschlüssel von zwei Fachkräften für fünf Stunden täglich. Schnupperwochen sind nach Absprache jederzeit möglich und Eltern sind herzlich dazu eingeladen mitzugehen.


Da der Waldkindergarten in Freier Trägerschaft geführt wird und somit laut Gesetz ein Eigenanteil erwirtschaftet werden muss, sind wir auf das Engagement der Eltern durch geleistete Arbeitsstunden (38 Std. / Jahr) angewiesen. Darunter fallen z. B. Aktionen zur Gestaltung der Aussenflächen, Instandhaltung / Reinigung des Bauwagens, Flohmarkt, u. ä.

Die Initiative zum Gründen des Kindergartens ist aus der Gemeinschaft des Ökodorfes im Jahre 2002 (Genehmigung) entstanden und mit dem Träger Freie Schule Altmark e. V. realisiert worden. Unsere Kinder kommen aber nicht nur aus dem Ökodorf-Projekt sondern auch aus der Region rund um Beetzendorf und Klötze.


zur Anmeldung

Ein Junge schneidet mit einer Baumschere einen Ast entzwei  Zwischen Bäumen ist die Rückseite eines Bauwagens und eine Weidenkuppel zu sehen Ein Mädchen sitzt auf dem Waldboden mit einer weißen Platte mit Malutensilien Vor einem Bauwagen sind Werkbänke und Bastelmaterialien zu sehen